Neurobiologie

Die heutige Neurowissenschaft vereint heute viele verschiedene Bereiche miteinander, die aus unterschiedlichen Richtungen meist einen Blick auf die Zusammenhänge der mikroskopischen Ebene mit der makroskopischen Ebene wirft. Das heißt, ein sichtbarer Aspekt wird herausgenommen und unter die "Lupe" gelegt, um ihn genauer zu verstehen. Wir können uns die Neurobiologie vielleicht wie eine Gemeinschaft von Puzzle-Fans vorstellen, die an den unterschiedlichsten Ecken und Enden jeweils ein Teil eines gigantischen Puzzles untersucht und versucht, seine Funktionsweise zu verstehen.

Möglichkeiten und Grenzen des Gehirns

Quelle:netzvitamine.de
Quelle:netzvitamine.de

Der bekannte Neurobiologe Professor Dr. Manfred Spitzer referiert unterhaltsam und sehr informativ über grundlegende Prozesse im Gehirn. Was kann das menschliche Gehirn leisten und wo sind seine Grenzen?  Aktuelle Forschungsergebnisse der Neurowissenschaft werden verständlich und homorvoll vorgestellt.

 

Expedition ins Gehirn

Schau dir einfach mal die ersten drei Minuten des Films an, dann weißt du worum es geht...

Teil 1 - Gedächtnisgiganten

 

Teil 2 - Der Einstein-Effekt

 

Teil 3 - Der große Unterschied

Epigenetik

Ein schöner neuer Begriff aus dem Teilbereich der Biologie, die sich mit Vererbungsprozessen beschäftigt. Sie untersucht, inwiefern äußere Veränderungen auf die DNA in Folge-Generationen Einfluss haben. Dazu gibt es eine gute Dokumentation "Das Gedächtnis der Gene", die du dir hier anschauen kannst.

Themen

Das Master Key System - der Schlüssel zum Glück
Das Master Key System - der Schlüssel zum Glück